Kurzinfo CB-K09/0252

4 Risiko: hoch
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: Mehrere Schwachstellen in 'Mac OS X' ermöglichen u.a. Privilegieneskalation
Datum: 06.08.2009
Software: Mac OS X, Mac OS X Server
Plattform: Unix (Mac OS)
Auswirkung: Privilegieneskalation
Remoteangriff: Ja
Risiko: hoch
Bezug: About the security content of Security Update 2009-003 / Mac OS X v10.5.8
Beschreibung

Mit dem Security Update 2009-003 schliesst Apple 18 Schwachstellen. Die Schwachstellen haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Sicherheit des Betriebssystems. Die Auswirkungen erlauben dabei einem Angreifer unter anderem DoS-Angriffe, das Darstellen falscher Informationen, Privilegieneskalation und Remote-Codeausführungen ueber präparierte Dateien.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgenden Quellen:

  1. About the security content of Security Update 2009-003 / Mac OS X v10.5.8

  2. SecurityTracker Alert ID: 1022671: Mac OS X Kernel fcntl() Implementation Flaws Let Local Users Gain Elevated Privileges

  3. SecurityTracker Alert ID: 1022672: Mac OS X Networking Bugs Let Remote and Local Users Deny Service

  4. SecurityTracker Alert ID: 1022674: Mac OS X Multiple Image and File Processing Bugs Permit Remote Code Eecution

  5. Bugtraq ID: 35954: Apple Mac OS X 2009-003 Multiple Security Vulnerabilities

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.