Kurzinfo CB-K16/0324

4 Risiko: hoch
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: ISC BIND: Zwei Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe
Datum: 01.03.2016
Software: ISC BIND < 9.9.4 for HP-UX 11i v3
Plattform: HP-UX family of operating systems B.11.31
Auswirkung: Denial-of-Service
Remoteangriff: Ja
Risiko: hoch
CVE Liste: CVE-2015-8000, CVE-2015-8704
Bezug: HP Security Bulletin HPSBUX03552 SSRT102983
Beschreibung

BIND (für Berkeley Internet Name Domain) ist ein Open-Source-Programmpaket für die Namensauflösung im Domain Name System. Der Server ist der verbreitetste seiner Art im Internet.

Ein entfernter, auch nicht authentifizierter Angreifer kann zwei Schwachstellen in ISC BIND für Denial-of-Service (DoS)-Angriffe ausnutzen. Hewlett Packard informiert darüber, dass der Dienst HP-UX BIND von diesen Schwachstellen betroffen ist und stellt BIND 9.9.4 für HP-UX B.11.31 (Revision C.9.9.4.6.0 oder später) als Sicherheitsupdate zur Verfügung. Das Sicherheitsupdate kann heruntergeladen und manuell installiert werden.

  1. Schwachstelle CVE-2015-8000 (NVD)

  2. Schwachstelle CVE-2015-8704 (NVD)

  3. HP Security Bulletin HPSBUX03552 SSRT102983

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.