Kurzinfo CB-K16/0348

3 Risiko: mittel
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: Cisco Prime Infrastructure: Eine Schwachstelle ermöglicht u.a. einen Denial-of-Service-Angriff
Datum: 04.03.2016
Software: Cisco Prime Infrastructure 2.2, Cisco Prime Infrastructure 3.0, Cisco Prime Infrastructure 3.1(0.0)
Plattform: Cisco Prime Infrastructure
Auswirkung: Denial-of-Service
Remoteangriff: Ja
Risiko: mittel
CVE Liste: CVE-2016-1358
Bezug: Cisco Security Advisory cisco-sa-20160302-cpi
Beschreibung

Cisco Prime Infrastructure ist eine Lifecycle Management Software, die sowohl für kabellose als auch kabelgebundene Netzwerke verwendet wird.

Durch Ausnutzen einer Schwachstelle kann ein entfernter, einfach authentifizierter Angreifer vertrauliche Informationen, die auf dem System gespeichert sind, ausspähen oder einen Denial-of-Service (DoS)-Angriff durchführen. Cisco bestätigt diese Schwachstelle für die Cisco Prime Infrastructure Versionen 2.2, 3.0 und 3.1(0.0), es stehen aber noch keine Sicherheitsupdates zur Verfügung.

  1. Cisco Security Advisory cisco-sa-20160302-cpi

  2. Schwachstelle CVE-2016-1358 (NVD)

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.