Kurzinfo CB-K17/1873 Update 2

3 Risiko: mittel
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: SuSEfirewall2: Eine Schwachstelle ermöglicht die Eskalation von Privilegien
Datum: 10.11.2017
Software: SuSEfirewall2
Plattform: openSUSE Leap 42.2, openSUSE Leap 42.3, SUSE Linux Enterprise Desktop 12 SP2, SUSE Linux Enterprise Desktop 12 SP3, SUSE Linux Enterprise Server 11 SP4, SUSE Linux Enterprise Server 12 SP2, SUSE Linux Enterprise Server 12 SP2 for Raspberry Pi, SUSE Linux Enterprise Server 12 SP3
Auswirkung: Privilegieneskalation
Remoteangriff: Ja, aus dem lokalen Netzwerk
Risiko: mittel
CVE Liste: CVE-2017-15638
Bezug: SUSE Security Update SUSE-SU-2017:2923-1
Revisions Historie
  • Version: 4

    Durch das vorangegangene Sicherheitsupdate für SuSEfirewall2 in openSUSE Leap 42.2 wurde eine Regression eingeführt, die die Verfügbarkeit der Software beeinträchtigt. Mit dem empfohlenen Update openSUSE-RU-2017:2967-1 wird diese Regression behoben.

  • Version: 3

    Für SUSE Linux Enterprise Desktop und Server 12 SP3 sowie für openSUSE Leap 42.2 und 42.3 stehen Sicherheitsupdates für SuSEfirewall2 bereit.

  • Version: 2

    Für die SUSE Linux Enterprise Produkte Desktop, Server und Server for Raspberry Pi jeweils in Version 12 SP2 stehen Sicherheitsupdates bereit, um diese Schwachstelle zu beheben.

  • Version: 1

    Neues Advisory

Beschreibung

SuSEfirewall2 ist ein zustandsbezogener Netzwerkpaketfilter. Die Software arbeitet als Skript, welches Regeln für 'iptables' aus Konfigurationsdateien erstellt.

Ein nicht authentisierter Angreifer in einer betroffenen Netzwerkzone kann eine Schwachstelle in SuSEfirewall2 ausnutzen, um ohne Berechtigung auf den Portmapper-Dienst der Software zuzugreifen. Für SUSE Linux Enterprise Server 11 SP4 steht ein Sicherheitsupdate zur Behebung dieser Schwachstelle zur Verfügung.

  1. SUSE Security Update SUSE-SU-2017:2923-1

  2. Schwachstelle CVE-2017-15638 (NVD)

  3. SUSE Security Update SUSE-SU-2017:2932-1

  4. SUSE Security Update SUSE-SU-2017:2935-1

  5. openSUSE Security Update openSUSE-SU-2017:2940-1

  6. openSUSE Recommended Update openSUSE-RU-2017:2967-1

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.