Kurzinfo CB-K20/0021 Update 5

4 Risiko: hoch
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: Mozilla Firefox: Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit Benutzerrechten
Datum: 16.01.2020
Software: Debian Linux, Mozilla Firefox < 72.0.1, Mozilla Firefox ESR < 68.4.1, Open Source Arch Linux, Open Source Tor < 9.0.4, Ubuntu Linux, SUSE Linux, Red Hat Enterprise Linux, Open Source CentOS, Avaya Aura Application Enablement Services, Avaya Aura Experience Portal
Plattform: Linux, MacOS X, UNIX, Windows
Auswirkung: Ausführen beliebigen Programmcodes mit Benutzerrechten
Remoteangriff: Ja
Risiko: hoch
CVE Liste: CVE-2019-17026
Bezug: AVAYA Security Advisory ASA-2020-003 vom 2020-01-16
Revisions Historie
  • Version: 8

    Neue Updates von AVAYA aufgenommen

  • Version: 7

    Neue Updates von Red Hat und CentOS aufgenommen

  • Version: 6

    Neue Updates von Red Hat und SUSE aufgenommen

  • Version: 5

    Neue Updates von SUSE aufgenommen

  • Version: 3

    Tor ist von der Schwachstelle ebenfalls betroffen

  • Version: 1

    Initiale Fassung

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.