Kurzinfo CB-K20/0166 Update 8

3 Risiko: mittel
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: Linux Kernel: Schwachstelle ermöglicht Codeausführung
Datum: 26.03.2020
Software: Open Source Linux Kernel, Ubuntu Linux, Debian Linux, Red Hat Fedora, SUSE Linux, Open Source CentOS, Synology DiskStation Manager 6.2, Open Source Arch Linux, Avaya Aura Application Enablement Services, Avaya Aura Communication Manager, Avaya Aura System Manager, Avaya Aura Utility Services, Avaya Session Border Controller
Plattform: Linux
Auswirkung: Ausführen beliebigen Programmcodes
Remoteangriff: Ja
Risiko: mittel
CVE Liste: CVE-2020-8597
Bezug: AVAYA Security Advisory ASA-2020-017 vom 2020-03-26
Revisions Historie
  • Version: 11

    Neue Updates von AVAYA aufgenommen

  • Version: 10

    Referenz(en) aufgenommen: GLSA/202003-19

  • Version: 9

    Neue Updates von Arch Linux aufgenommen

  • Version: 8

    Neue Updates von Synology aufgenommen

  • Version: 7

    Neue Updates von Debian aufgenommen

  • Version: 6

    betroffenes Produkt CentOS aufgenommen

  • Version: 5

    RedHat und CentOS Updates

  • Version: 4

    Neue Updates von SUSE aufgenommen

  • Version: 3

    Neue Updates von SUSE aufgenommen

  • Version: 2

    Neue Updates von Fedora und Debian aufgenommen

  • Version: 1

    Initiale Fassung

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.